Katzen und Papiertüten

Katzen sind umweltbewusst: statt Plastik- bevorzugen sie Papiertüten und neigen auch zur vielpropagierten Mehrfachnutzung. Bringen wir der begeisterten Katze aber großzügig eine Spieltüte aus Papier mit, endet das letztendlich damit, dass jenes (vorbildlich mehrfach benutzte) zerknautschte Stück Umweltpapier mit Ladenaufdruck zum Schandfleck in der Wohnung wird.

Nichts gegen Rewe, Aldi und Co. – aber die entsprechenden Tüten lassen sich oft nur schwer mit unserer liebevoll gestalteten Einrichtung in Einklang bringen. Nehmen wir die Tüte weg, haben wir der Katze gegenüber ein schlechtes Gewissen. Lassen wir die Tüte liegen, ist die Katze glücklich – aber spätestens, wenn Besuch kommt, ärgert uns das unansehnliche Papiergebilde.

Dabei gibt es eine einfache Lösung für das Dilemma: warum nicht einfach schönere Papiertüten verwenden? Eine Tüte von Dior lässt sich ebenso hingebungsvoll zerknautschen wie eine Alditüte, und in Versace schläft es sich als Haustiger ebenso gut wie in Rewe. Außerdem werden hochwertige Tüten dem edlen Charakter unserer Samtpfoten gerecht und machen das Tütenspiel zu einer eleganten sowie standesgemäßen Beschäftigung für Mietz und Maunz!

Dekorative Papiertüten gibt es an zahlreichen Orten: selbstverständlich bekommt man sie gratis dazu, wenn man mehrere Monatsgehälter in ein neues Outfit investiert – ist der Kleiderschrank jedoch schon voll, kann man auch bei Ebay fündig werden und mit der dort ersteigerten Luxus-Einkaufstüte den eigenen vier Wänden etwas Flair verleihen. Kosmetikläden wie beispielsweise Lush bringen manchmal hübsche Tüten-Sondereditionen heraus, und wer handwerklich etwas begabt ist, bastelt sich aus seinem Lieblings-Geschenkpapier die perfekte Tüte einfach selbst.

Wem das alles zu aufwendig ist, der kann sich beispielsweise den berühmten „Le sac en papier“ im Internet bestellen, zum Beispiel hier bei LYS VINTAGE oder bei MY HOMEFLAIR.

Der „Sac en papier“ ist übrigens unser persönlicher Favorit und wahrscheinlich die derzeit meistgekaufte Tüte der Welt, ziert sie doch quer über den Globus verteilt aktuelle Blogger-Einrichtungen und Interior-Fotos!

Ähnliche Tüten findet man ansonsten auch hier bei AMAZON oder bei WESTWING.

Die großen Tüten sind zwar nicht ganz günstig, dafür aber sehr stabil und halten Einiges aus. Obendrein verzichten sie von vornherein auf Griffe, was insbesondere für Katzenhalter von Vorteil ist.

ACHTUNG: KATZEN KÖNNEN SICH IN DEN TÜTENGRIFFEN VERFANGEN! Daher am besten Schnüre entfernen oder zumindest an einer Seite lösen, Papierhenkel einfach ab- oder durchschneiden!

UND NIEMALS PLASTIKTÜTEN ZUM SPIELEN ANBIETEN! Katzen können, genau wie Kinder, qualvoll in einer Plastiktüte ersticken. Also: IMMER NUR PAPIERTÜTEN VERWENDEN!

 

Um mal zu demonstrieren, wie ein Katzenleben mit Luxustüten aussehen könnte, habe ich Neo und Mi zum Fotoshooting gebeten – die vierpfötige Chefetage kann sich schließlich auch mal nützlich machen.

Viel Spaß beim Ansehen, Shoppen und Spielen!

 

 

 


(Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Links zu Amazon sogenannte „Affiliate-Links“ sind. Das heißt, dass wir eine kleine Provision bekommen, wenn Sie über unseren Link bei Amazon bestellen. Für Sie hat das keinerlei Auswirkungen auf den gewohnten Bestellablauf! Alle anderen Produkt- und Shopempfehlungen wurden weder gesponsert noch bezahlt und sind eine ganz persönliche Empfehlung von uns für Sie. )

 

 

Diesen Beitrag teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können folgende HTML Tags und Attribute nutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>